Die Rheinstraße beeindruckt durch ihre Bauten

Rheinstraße - die mittelalterliche Prachtstraße

Rheinturm mit Blick in die Rheinstrasse

Schönes Restaurants und enge Gassen

Die Rheinstraße beginnt am Schloßplatz. Es handelt sich hierbei um die zum Rhein gelegene Straße, die durch die östliche Stadtmauer begrentz wird. Sehenswert sind die Wachtürme, auch Pfefferbüchsen genannt, von denen man einen tollen Ausblick auf den Rhein und die Rheinauen hat. Auch die Häuser der Rheinstraße sind sehenswert und vermitteln anschaulich, wie Zons früher einmal ausgesehen hat. In der Nähe des Rheinturms findet man im Übrigen die ältesten Häuser von Zons. Zwischendrin findet der Besucher diverse Restaurants und Cafes, die zu einer Pause einladen.